Velopedart ist ein Fahrrad mit integrierter Seilkonstruktion auf der der Sattel aufliegt. Angelehnt an ein klassisches Rahmendesign kombiniert das Velopedart-Fahrrad mit der Seilkonstruktion klassische und innnovative Elemente und bietet ein anderes und neues Fahrgefühl: Die Seilkonstruktion ermöglicht einen weicheren Sitzkomfort, die Sattelposition kann entlang der Seilkonstruktion flexibel verändert werden. So können der Fahrer oder die Fahrerin sowohl gemütlich als auch sportlich fahren. Das Fahrgefühl kann je nach Bedarf und Fahrsituation leicht über die Sattelposition verändert und den eigenen Wünschen angepasst werden.


Unebenheiten und Fahrbahnstöße werden in Bewegungsenergie umgewandelt und dadurch das Fahren erleichtert.


Durch das Einwirken des eigenen Körpergewichts auf die elastische Rahmenkonstruktion wird das Rad aufgrund der Schwerkraft wellenartig in Bewegungsrichtung geschoben.


Das Velopedart-Fahrrad lässt sich sehr leicht und mit wenig Energieaufwand fahren, da sich der Körper und das Fahrrad durch die aufgrund der Seilelemente elastische Rahmenkonstruktion aneinander anpassen.


Velopedart-Fahrrad zeichnet sich neben der Rahmenkonstruktion und dem Sattel auch durch speziell angefertigte Komponenten wie den Velopedart-Gepäckträgern aus.


Das velopedart-Fahrrad wird in Hamburg von Hagen Wechsel gebaut und ist in vier verschiedenen Rahmengrößen (S, M, L, XL) erhältlich.